Leserbrief zur 35. Ausgabe

Zu Ihrem Titelartikel „Ideen zum Schutz unseres Wassers“

Das darunter abgebildete Foto (Oscar muss kräftig pumpen…) empfinde ich als Hohn zu Ihrem Artikel Wasser sparen.

Ich wohne gegenüber des Kinderspielplatzes Danziger Strasse und es ist mir schon lange ein Dorn im Auge, daß Kinder hier unter Aufsicht der Eltern kostbares Grundwasser (alle Medien berichten bereits, dass wir sparsam mit dem kostbaren Gut Wasser umgehen müssen) verplempern.

Meines Wissens nach, ist diese Pumpe keinem Kreislauf angeschlossen, sondern an das Grundwasser. Auch kleine Kinder sollten schon zum sparsamen Gebrauch von Wasser angehalten werden. Auch wäre es sinnvoll, das kostbare Grundwasser an die trockenen Bäume dieser Anlage zu gießen statt im Sandkasten versickern zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Marion Sandau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.